Kundmachung der Obereinigungskommission beim Amt der Wiener Landesregierung

Nach § 45 Abs. 1 Wiener Landarbeitsordnung 1990 (Wr. LAO 1990) sind Kollektivverträge nach dem Abschluss von den beteiligten Vertragsparteien der Dienstnehmer in drei gleichlautenden Ausfertigungen, bei der Obereinigungskommission am Sitz des Amtes der Landesregierung zu hinterlegen. Die Obereinigungskommission hat den Abschluss des Kollektivvertrages nach der Hinterlegung durch Einschaltung auf der Internet-Homepage www.gemeinderecht.wien.at zu veröffentlichen (§ 45 Abs. 2 Wr. LAO 1990).

Kundmachungen im Jahr:

  1. 2021
  2. 2020
  3. 2019
  4. 2018
  5. 2017
  6. 2016
  7. 2015
  8. 2014
  9. 2013
  10. 2012
  11. 2011
  12. 2010
  13. 2009
  14. 2008
  15. 2007
  16. 2006
  17. 2005

Obereinigungskommission beim Amt der Wiener Landesregierung

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht
Kontaktformular